„Die Kunst in der Supervision ist es, die richtigen Fragen zu stellen und damit die Supervisanden zum Nachdenken über das eigene Handeln zu bringen.

Ziel ist es, mehr Handlungsoptionen zu haben, als vorher.“

Stefanie Pannier

 

Supervision ist ...

...  die regelmäßige „Auszeit“ mit deren Hilfe Einzelne, Teams, Gruppen oder auch Organisationen ihre berufliche Praxis reflektieren.

Ziel dieses Formates ist die zunehmende Professionalisierung in der Arbeit.

Supervisionen können bei Ihnen vor Ort, in meinen Räumen in Potsdam oder auch online stattfinden.

12_Männchen1